Chili-Tomaten-Eier

Chili-Tomaten-Eier

Chili-Tomaten-Eier

Zubereitung:

Den backofen auf 160° C vorheizen: Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Chili und die Paprika waschen, halbieren, putzen und klein hacken. Etwas Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bräunen, Paprika, Chili, Knoblauch und Tomaten hinzufügen und die Masse etwa 12 minuten köcheln lassen, bis sie eindickt. mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Mischung in 4 feuerfeste flache Schalen füllen. mit einem Esslöffel je 1 Mulde hineindrücken und jeweils 1 aufgeschlagenes Ei hineingeben. Das Eigelb mit Mettwurstscheiben bedecken. Bei 160°C das Eiweiß stocken lassen.

Zutaten:

  • 6 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chili
  • 1 Paprika
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfeffer, Salz
  • 4 Eier
  • 4 dünne Scheiben Mettwurst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.