Pesto-Fisch mit Buttermilchpüree

Pesto-Fisch mit Buttermilchpüree

Pesto-Fisch mit Buttermilchpüree

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Im heissen Öl glasig dünsten.  Pesto unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. In 4 kleine gefettete Auflaufformen (oder eine grosse Auflaufform) verteilen. Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Tomaten legen. Fischfilet mit dem Zwiebelpesto bestreichen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen  und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad, Umluft 175 Grad) ca. 20 Minuten backen. Kartoffeln abgiessen und zerstampfen. Dabei Buttermilch zugiessen. Mit Salz abschmecken. Alles anrichten.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 mittelgrossse Zwiebeln
  • 1 – 2 EL Öl
  • 4 EL roter Pesto
  • 4 mittelgrosse Tomaten
  • Fett die Form(en)
  • 800 g Fischfilet (z.B. Seelachs)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/4 L Buttermilch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.