Kartoffel-Speck-Omelett mit Mozzarella

Kartoffel-Speck-Omelett mit Mozzarella

Kartoffel-Speck-Omelett mit Mozzarella

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls fein würfeln. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Speck  mit den Zwiebeln glasig dünsten. Die Kartoffelscheiben dazugeben und bei mittlerer Hitze hell anbraten mit etwas Salz und Pfeffer würzen.  (Nach belieben gewürfelte Tomaten zugeben). In einer Schüssel die Eier aufschlagen mit dem Salz, etwas Pfeffer und einer Prise Chilipulver verrühren. Wenn die Kartoffeln braun werden, die Eier zugiessen und von einer Seite garen, Mozzarella in kleine Würfel schneiden (3/4) dazugeben. Mit Hilfe eines grossen Tellers oder Deckels das Omelett wenden und von der anderen Seite garen. Auf einem Teller anrichten die restlichen Mozzarellawürfel darüber verteilen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g  gekochte Kartoffeln
  • 8 Eier
  • 80 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mozzarella (abgetropft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.