Süße Petersilienwurzel-Muffins

Süße Petersilienwurzel-Muffins

Süße Petersilienwurzel-Muffins

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Zitronensaft, Mehl, Backpulver, Zimt, gemahlene Walnüsse und Buttermilch unter die Eigelbcreme rühren. Petersilienwurzeln waschen, schälen, fein reiben  und mit dem Teig vermengen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, vorsichtig unter den Teig heben. Auf 12 gefettete Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 70 g Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/4 TL Zimt
  • 130 g gmahlene Walnüsse
  • 130 ml Buttermilch
  • 300 g Petersilienwurzeln
  • 50 g Puderzucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.