Wildschweinfilet mit karamelisiertem Spargel und Zitronenmelisse-Kartoffelkroketten

Wildschweinfilet mit karamelisiertem Spargel und Zitronenmelisse-Kroketten

Wildschweinfilet mit karamelisiertem Spargel und Zitronenmelisse-Kartoffelkroketten

Zubereitung:

Filets 2 Tage in Rotwein einlegen. Dann in Rosmarinöl vorsichtig anbraten ( dabei leicht mit Salz und Pfeffer würzen),  mit Rotwein (vom Einlegen) ablöschen und gar ziehen lassen. Spargel kochen und in Butter und Zucker karamelisieren. Kartoffeln kochen, durch eine Presse drücken mit Ei und Mehl zu einer festen Masse vermengen und mit Salz und Muskat abschmecken. Zitronenmelisse fein hacken und zu der Kartoffelmasse geben. Kleine  Kroketten formen und in heissem Öl backen.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Wildschweinfilets
  • 200 ml Rotwein
  • 8 Stangen Spargel
  • 250 g Kartoffeln
  • 2 TL Rosmarinöl
  • 50 g Butter
  • 20 g Zucker
  • ca 2 ELbis 3 EL  Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Zitronenmelisse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.