vegartische Kartoffelpizza

Vegetarische Kartoffelpizza

vegetarische Kartoffelpizza

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Die Eier,  das Mehl und das Salz zufügen und zu einem Teig verarbeiten. Auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Die Paprika, Zucchini, Kohlrabi und in feine Streifen schneiden, Tomaten enstielen und in Scheiben schneiden, die Möhren fein raspeln. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, hacken. Die Möhren mit dem Frischkäse und den  gehackten Kräutern vermengen und auf den Pizzaboden streichen. Mit dem restlichen Gemüse belegen. Mit dem Käse bestreuen und nochmals bei 200 Grad 10 Minuten backen.

Zutaten (für ein Blech):

  • 500 g Kartoffeln (gekocht)
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • 100 g Mehl
  • 100 g Paprika gemischt
  • 100 g Tomaten
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Kohlrabi
  • 150 g Möhren
  • 200 g Frischkäse
  • 200g Gouda gerieben
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch (oder andere Kräuter nach Belieben)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.