Kräuter-Kartoffeln mit Heidschnucken-Gulasch

Kräuter-Kartoffeln mit Zwiebeln

Kräuter-Kartoffeln mit Zwiebeln

Zutaten (für 4 Personen):

  • 900 g fest kochende Kartoffeln, gewürfelt
  • 125 g Butter
  • 1 rote Zwiebel, in Achteln (alternativ Frühlingszwiebeln in Ringen)
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL frisch gehackter Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen und gründlich abgießen.
  • Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, Zwiebeln, Knoblauch und Zitronensaft zugeben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten dünsten.
  • Die Kartoffeln zufügen und gut in der Butter wenden.
  • Die Hitze reduzieren und alles abgedeckt 25-30 Minuten leise kochen, bis die Kartoffeln goldbraun und gar sind.
  • Mit Thymian bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sofort als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch servieren
  • Wir empfehlen zu den Kräuter-Kartoffeln ein schmackhaftes Heidschnucken-Gulasch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.