Kartoffelsalat auf westfälische Art

Kartoffelsalat auf westfälische Art

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, sauber bürsten und in Schale etwa 20 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Gurke waschen, eventuell schälen und in dünne Scheiben hobeln. Den Schnittlauch und den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Aus Sahne und Essig ein Dressing herstellen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den übrigen Zutaten vermischen. Mit den Kräutern bestreut servieren.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg gekochte Kartoffeln
  • 3 Eier
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Dill
  • 250 ml Sahne
  • etwas Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.