Kartoffel-Grieß-Kuchen

Kartoffel-Grieß-Kuchen

Kartoffel-Grieß-Kuchen

Zubereitung:

Die gekochten Kartoffeln fein reiben. Grieß, Zucker,  außerdem das Abgeriebene einer Zitrone, Butter und das Ei dazugeben. Alles Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und nach und nach die Milch dazugeben. Den Teig füllt man in eine angefettete auspanierte Auflaufform und backt die Speise eine Stunde bei 180° Grad auf der mittleren Schiene.

Zutaten:

  • 250g Kartoffeln
  • 250g Grieß
  • 250g Zucker
  • 1 Zirtone
  • 2 EL Butter
  • 1 Ei
  • 500ml Milch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.