Karamellisierte Süßkartoffeln

In diesem Gericht verbinden sich die Aromen der Karibik, wobei Süßkartoffeln mit Zucker, Limette und Brandy zubereitet werden. Karamellisierte-Sueßkartoffeln

Zutaten
für 4 Personen:

675 g Sueßkartoffeln, in Scheiben
40 g Butter
1 EL Limettensaft
75 g brauner Zucker
1 EL Weinbrand
abgeriebene Schale von 1 Limette
Limettenschnitze, zum Garnieren

Zubereitung:

1.  Die Sueßkartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 5 Minuten garen und mit einer Gabel testen, ob sie schon weich geworden sind. Mit einem Schaumloeffel abschoepfen und gut abtropfen lassen.

2. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, Limettensaft und braunen Zucker zufuegen und den Zucker bei schwacher Hitze aufloesen.

3. Sueßkartoffeln und Weinbrand zugeben und 10 Minuten gar duensten.

4. Die Limettenschale darueber streuen und alles gut mischen.

5. Die karamellisierten Sueßkartoffeln auf einer Servierplatte anrichten, mit den Limettenschnitzen garnieren und sofort servieren.


Variation:
Sie können auch Salatkartoffeln verwenden. Lassen Sie diese dafuer im 1. Arbeitsschritt 10 Minuten garen und folgen Sie dann dem Rezept wie angegeben.

Variation: Diese süße Beilage schmeckt ganz besonders raffiniert zu pikanten Fleischgerichten.

Tipp: Süßkartoffeln haben eine rosafarbende Schale und entweder oragenfarbendes, gelbliches oder weißes Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.