Lappenpickert

Lappenpickert

Lappenpickert

Zubereitung:

1/4 Liter Milch auf ca. 30 Grad erwärmen und die zerbröckelte Hefe darin auflösen. Die Kartoffeln waschen, schälen und auf ein Tuch reiben. Dann das Kartoffelwasser etwa zur Hälfte durch das Tuch herauspressen und wegschütten. Die verbliebene Kartoffelmasse mit der restlichen Milch, den Eiern, Mehl, Salz und Zucker sowie den gewaschenen Rosinen zu einem Teig verrühren, die in Milch aufgelöste Hefe daruntermischen. Das Ganze nun zugedeckt  etwa eine Stunde  an einem warmen Ort stehenlassen, bis der Teig deutlich sichtbar aufgeht. In einer geeigneten Pfanne etwas Schmalz erhitzen, den Teig etwa 1 cm hoch einfüllen und solange braten, bis die Unterseite schön goldbraun ist. Den Pickert wenden und von der anderen Seite braten.  Wir servieren unseren Pickert mit hausgemachter Leberwurst.

Zutaten (für 3 Personen)

  • 1/2 L Milch
  • 25 g – 30 g Hefe
  • 1,2 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 3 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Rosinen
  • 1 – 2 EL Schmalz (zum einfetten der Pfanne)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.