Alle Beiträge von Wellnessdorf Sagasfeld

Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis von Elke Delphina Labusch und Bodhi Müller

Gesundheitstipps für den Frühling:

Bei uns im Rundlingsdorf Sagasfeld dreht sich ganz viel um die Gesundheit und um das Wohlbefinden. Gerade der Frühling bietet sich gut an um neue Kraft zu schöpfen und mal wieder richtig schön zu entgiften und zu entschlacken. Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis von Elke Delphina Labusch und Bodhi Müller weiterlesen

Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis im Wellnesshotel Sagasfeld

Frühlingstipps von der Heilpraktikerin Elke Delphina Labusch:

Hurra der Frühling ist da….jetzt aber mit aller Wachstumskraft. Damit die Frühlingskraft auch in Ihnen körperlich fühlbar wird, bietet die Natur zahlreiche Pflanzen zur Stoffwechselanregung und Vitalisierung. Die Schwere des Winters kann so leichter in Frische, Wohlbefinden und neuen Schwung umgewandelt werden. Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis im Wellnesshotel Sagasfeld weiterlesen

Auberginen-Curry mit Karotten

Auberginen-Curry mit Karotten

Auberginen Curry mit Karotten
Auberginen Curry mit Karotten

 

Zubereitung Auberginen-Curry mit Karotten:

Ein Esslöffel Ghee in einen Topf geben. Wir geben dann einen 1/2 Teelöffeln Cuminsaat, 1 Tl Currypulver,  1 Tl Coriander und 1 Tl Kurkuma  dazu und rösten das ganze im Topf an. Auberginen-Curry mit Karotten weiterlesen

Sardische Göttercreme

Sardische Göttercreme

Sardische Göttercreme
Sardische Göttercreme

Zutaten:

  • Halbe Vanilleschote
  • 40 g hellen Vollrohrzucker oder Sharkara
  • 100 g Kokosflocken
  • 200 ml Schlagsahne
  • 250 ml Wasser
  • 8 Teel. Pfeilwurzelmehl
  • 1 Tüte Safran

Zubereitung Sardische Göttercreme:

1. Kokosflocken in einem Topf leicht anrösten
2. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und mit den Kokosflocken vermengen Sardische Göttercreme weiterlesen

TCM Naturheilpraxis: Gesundheitstipps zum Frühling

Gesundheitstipps zum Frühling aus der Naturheilpraxis mit Hilfe von TCM ( Traditionielle Chinesische Medizin ) im Wellnessdorf Sagasfeld von unserer Heilpraktikerin Elke Delphina Labusch.

Elke Delphina Labusch (Heilpraktikerin)
Elke Delphina Labusch (Heilpraktikerin)

Vorfrühlingsgrüße aus der Naturheilpraxis

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin beginnt der Frühling (= Chun) am 05. Februar und endet am 06. Mai. Das NEI JING (alte chinesische Gesundheits-Aufzeichungen, 481-221 vor Christus) sagt:

„Die drei Monate des Frühlings nennt man beginnende Aktivität und freie Entfaltung. Die Vereinigung von Himmel und Erde bringt neues Leben hervor. So können die zehntausend Dinge aufblühen und sich entwickeln:

 

·         man soll zur Nacht ins Bett gehen und in der  Morgendämmerung aufstehen. TCM Naturheilpraxis: Gesundheitstipps zum Frühling weiterlesen

Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis für die Dosha Typen

Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis für die Doshatypen

Naturheilpraxis im Wellnessdorf Sagasfeld
Naturheilpraxis im Wellnessdorf Sagasfeld

Im Frühling spielt das Wetter gerne und oft extreme  Kapriolen. Eben diese extremen Wetter – Kapriolen beeinflussen stark das Gleichgewicht der Bioenergien (Doshas: Vata, Pitta, Kapha) im Menschen, wodurch vielfältige gesundheitliche Störungen entstehen können. Die einzelnen Typen sind jeweils für unterschiedliche Wettereinflüsse besonders empfindlich:

Vata Typ: Für den hageren, empfindsamen, oft unruhigen oder nervösen Vata – Typ sind im Frühling besonders die heftigen Winde und Stürme sowie Kälteeinbrüche gefährlich. Beides verstärkt das bei diesem Typ ohnehin schon erhöhte Vata noch weiter, Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen nehmen zu, ebenso Beschwerden am Bewegungsapparat und allgemeine Erschöpfung. Frühlingstipps aus der Naturheilpraxis für die Dosha Typen weiterlesen